Startseite » Frisuren » Kinder Frisuren » Gründe, Warum Man Babys’ Haare Im 1. Jahr Besser In Ruhe Lässt

Gründe, Warum Man Babys’ Haare Im 1. Jahr Besser In Ruhe Lässt

Hallo zusammen, es ist wieder eure neugierige Mama, die sich heute ein wenig über das Haarstyling von Babys im ersten Lebensjahr aufregen möchte. Ich frage mich wirklich, warum jeder denkt, dass man Babys im Alter von 1 oder 2 Jahren schon stylen muss. Sie sehen doch ohnehin schon süß aus, oder etwa nicht? Aber nein, plötzlich muss alles perfekt sitzen und aussehen. In diesem Blogpost teile ich euch meine Gedanken dazu mit und gebe euch 5 Gründe an die Hand, warum man das Haar von Babys im ersten Jahr besser in Ruhe lassen sollte. Also, macht es euch gemütlich und lasst uns loslegen!

Warum man das Haar von Babys im ersten Jahr besser in Ruhe lassen sollte

Als Mutter von zwei kleinen Rabauken weiß ich, wie wichtig es ist, dass man sich um das Aussehen seines Babys kümmert. Schließlich wollen wir doch alle, dass unsere kleinen Engel so süß und niedlich wie möglich aussehen, oder? Aber manchmal ist es gar nicht so einfach, die perfekte Frisur für unsere kleinen Lieblinge zu finden. Deshalb habe ich mich auf die Suche gemacht und ein paar Gründe zusammengestellt, warum man das Haar von Babys im ersten Lebensjahr besser in Ruhe lassen sollte.

Siehe auch  Frisuren für Jungs ab 12 ⭐ Trendige Stile, die begeistern! ⭐

Gründe, Warum Man Babys' Haare Im 1. Jahr Besser In Ruhe Lässt Kinder Frisuren

Pin

1. Babys haben noch keine Haare, die man stylen könnte

Lasst uns ehrlich sein, viele Babys im ersten Lebensjahr haben noch nicht genug Haare, um irgendetwas damit anzufangen. Warum also Zeit und Mühe damit verschwenden, ihr Haar zu stylen, wenn es ohnehin nicht zu sehen ist? Stattdessen könnt ihr eure Zeit lieber damit verbringen, eurem Baby zu erzählen, wie süß es ohne Haare aussieht.

2. Babys haben bessere Dinge zu tun, als sich um ihr Haar zu kümmern

Babys im ersten Lebensjahr haben so viel zu entdecken und zu lernen! Sie krabbeln, laufen lernen, neue Worte sprechen und sich mit ihrer Umgebung beschäftigen. Warum sollten sie sich auch noch um ihr Haar kümmern müssen? Lassen wir sie doch einfach ihren eigenen Interessen nachgehen und uns um das Haarstyling kümmern.

Siehe auch  Die Besten Mädchen Frisuren für Deine Kinder

3. Babys haben andere Prioritäten

Wenn es um das Aussehen von Babys geht, gibt es einige Dinge, die wichtiger sind als das Haar. Zum Beispiel ist es wichtiger, dass sie sauber und gepflegt sind, dass ihre Nägel gekürzt werden und dass sie bequeme Kleidung tragen. Konzentrieren wir uns doch auf diese Prioritäten und lassen wir das Haarstyling erst einmal beiseite.

4. Babys sind zu klein für komplizierte Frisuren

Komplizierte Frisuren sind toll und können wirklich hübsch aussehen, aber sie sind auch viel Arbeit. Warum also unserem Baby das Leben schwermachen, indem wir ihm komplizierte Frisuren verpassen, wenn es ohnehin noch zu klein ist, um sich darum zu kümmern? Lasst uns das Haar unseres Babys einfach in Ruhe und genießen wir die Zeit, die wir mit ihm verbringen.

Siehe auch  Frisuren für Jungs ab 12 ⭐ Trendige Stile, die begeistern! ⭐

Ich hoffe, diese Gründe haben euch davon überzeugt, dass das Haarstyling von Babys im ersten Lebensjahr besser in Ruhe gelassen werden sollte. Ich weiß, dass unsere kleinen Engel mit jeder Frisur umwerfend aussehen werden, egal ob sie nun gestylte Haare haben oder nicht.

Bitte senden Sie uns Ihr eigenes Haar im Kommentarbereich am Ende von "Gründe, Warum Man Babys’ Haare " damit wir Ihnen eine individuelle Haaridee geben können.

Gründe, Warum Man Der beste Haarführer & Gründe, Warum Man Frisuren & Bilder

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

] }
Nach oben scrollen
Share to...